Garbagefighter

Garbagefighter wollen etwas gegen die Müllverschmutzung in Hamburg tun. Damit dies gelingt, wollen sie das Problem an der Wurzeln "bekämpfen" und bei der Erziehung bzw. Bildung der Kinder Anfangen. Ziel ist es, den Kindern, durch speziell auf die Alters-und Niveaustufe der Schüler Angepassten Unterrichtseinheiten, zu verdeutlichen, dass es falsch ist, den Müll auf den Boden zu schmeißen. Langfristig hoffen die Akteure des Projekts, eine Unterrichtseinheit soweit ausgearbeitet zu haben, dass Schulen, welche Interesse am Projekt haben, eine ausführliche Ausarbeitung bekommen.

Links.