FAHRRADKINOKOMBINAT

Das Fahrrad-Kraftwerk-Kino für nachhaltiges Seh-Vergnügen 

Wir wollen ein mobiles und nachhaltiges Kino gründen, bei dem der benötigte Strom auf recycelten Fahrrädern selbst generiert wird (off-grid). 

Ziel ist es, durch einen handlungsorientierten Zugang für das Thema alternative Energiegewinnung zu sensibilisieren. Eingebettet werden kann das Kino in Zukunftsabende, an denen es faire Limonade und vegane Snacks gibt.

Die Technik kann an Vereine, Schulen etc. verliehen werden. Außerdem sind Veranstaltungen in Kooperation mit dem Umweltmanagement der CAU Kiel geplant, um Impulse zu einer Wandlung des Campus von einem Nicht-Ort zu einem Lebensort zu geben. Eine Vernetzung mit anderen Initiativen wie beispielsweise anderen Yooweedoo-Projekten im Großraum Kiel ist angestrebt. 

Nachhaltigkeit erleben und genießen ist das Motto!

Team.

Bilder.

Der Kinomotor

Die Technik

Konstruktionsplan_1

Konstruktionsplan_2

Logo

Gruppenbild

Links.